Yoho National Park

YOHO National Park, British Columbia

Der YOHO Nationalpark liegt in den Rocky Moutains und grenzt an den BANFF Nationalpark. 

Nach den ersten (positiven) Erfahrungen mit einer kanadischen Waffelmaschine haben wir uns auf den Weg gemacht. Das Tagesziel war Lake Louise am gleichnamigen See. Unser erster Stop war der Emerald See. Das grünlich schimmernde Wasser  hat dem See seinen Namen gegeben und ist im Sommer am schönsten (diese Behauptung ist natürlich ein wenig gewagt, wenn man bisher nur im Sommer da war). Es gibt einen Wanderweg rund um den See (ca. 5,2 km) und man kann sich Paddelboote stundenweise ausleihen.  Wer will kann hier auch ein paar Tage in der Emerald Lake Lodge verbringen. 

Emerald Lake

Weiter ging es dann zur Natural Bridge, einer natürlich durch Erosion geformten “Brücke” über den Kicking Horse River.

Natural Bridge
Natural Bridge über dem Kicking Horse River

Wer hier Fotografieren möchte muss vermutlich entweder sehr früh ankommen oder eine Menge Geduld mitbringen. Diese Brücke scheint einen Teil der Menschheit zu halsbrecherischen Stunts zu verleiten und einen anderen Teil zum stundenlangen Verweilen zu motivieren. Trotz allem ein sehr beindruckender Ort, für den sich ein Abstecher absolut lohnt.  

yoho national parc

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top