Die Welt-Weltkugel

Was wir so Alles schon erlebt haben...

Icefield Parkway

Icefield Parkway- ein befahrbarer Traum

Heute stand ein Highlight auf dem Plan: der Icefield Parkway. Aus diesem Grund sind wir extrem früh aufgestanden und waren bereits um 7:05 Uhr beim Frühstück. Und es hat sich gelohnt: der Dalai Lama war da. Später stellte sich raus, dass es sich lediglich um eine nepalesische Reisegruppe handelte. Mir gefiel aber der Gedanke. Der

Read More »
Yoho National Park

YOHO National Park, British Columbia

Der YOHO Nationalpark liegt in den Rocky Moutains und grenzt an den BANFF Nationalpark. Nach den ersten (positiven) Erfahrungen mit einer kanadischen Waffelmaschine haben wir uns auf den Weg gemacht. Das Tagesziel war Lake Louise am gleichnamigen See. Unser erster Stop war der Emerald See. Das grünlich schimmernde Wasser  hat dem See seinen Namen gegeben

Read More »
Othello Tunnel

Hope – Othello Tunnels

Ein wirklich schöner Stopp waren die „Othello Tunnels“ bei Hope. Die Strecke besteht aus insgesamt 5 Tunneln, die 1914 eigentlich für eine Bahnstrecke im Coquihalla Canyon gebaut wurden. Die Strecke wurde nie in Betrieb genommen, aber heute ist es ein gut ausgebauter Wanderweg mit vielen Ausblicken auf den Fluß. Es ist nur ein kurzer Weg

Read More »
Valley of Fire

Valley of Fire

Der „Valley of Fire State Park“ liegt zwischen Las Vegas und St. George. Er ist der größte und älteste State Park in Nevada. Er besteht aus unzähligen roten Sandsteinformationen und ein besonderes Highlight ist die Fire Wave. Auch wir wollten uns diesen Stopp nicht entgehen lassen und fuhren nach dem Frühstück in Las Vegas los.

Read More »
Bryce canyon Titel

Bryce Canyon NP

In Bryce Canyon City hatte wir zwei Nächte im “Best Western Plus Ruby’s Inn” gebucht, da wir unbedingt den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang am Bryce Canyon miterleben wollten. Nach unserem Stopp mit Zion NP machten wir uns am Nachmittag auf den Weg nach Bryce, wo wir nach ca. 1,5 Std. Fahrt ca. 17:00 Uhr ankamen.

Read More »
Scroll to Top